Airbus Helicopters Sportgemeinschaft Donauwörth e.V. - Sparte Tennis
Airbus Helicopters SG Donauwörth - Sparte Tennis

 

Ergebnisse und Tabelle

 

 

7. Spieltag: Airbus Helicopters Donauwörth - TC Bäumenheim 6:0

Am letzen Spieltag empfingen die Junioren den TC Bäumenheim. Unsere Jungs wurden ihrer Favoritenrolle schnell gerecht. Daniel Hochberger (1), Florian Hieber (2), Simon Sturm (3) und Constantin Zgudziak konnten ihre Einzel allesamt gewinnen. Auch im Doppel lies man nichts anbrennen - Hochberger/Zgudziak und Hieber/Sturm holten sich mit klaren Zwei-Satz Erfolgen den verdienten 6:0 Sieg.

Da gleichzeitig der TC Schrobenhausen gegen die TeG Lech-Schmuttertal nur Untentschieden spielte, sicherten sich unserer Jungs dank des besseren Punkteverhältnis die Meisterschaft und belohnen sich damit für eine bärenstarke Saison.

 

Herzlichen Glückwunsch!

  

 

6. Spieltag: TEG Lech Schmutter - Airbus Helicopters Donauwörth 1:5

Am sechsten Spieltag ging es für die Junioren gegen den Tabellendritten. Die Gäste starteten gut in die Begegnung - Florian Hieber (2), Marc Stoklasa (3) und Simon Sturm (4) konnten ihre Einzel klar in zwei Sätzen gewinnen. Nur Daniel Hochberger (1) musste sein Einzel abgeben. Doch die Donauwörther konnten sich wieder mal auf ihre "Spezialdisziplin", das Doppel verlassen. Sowohl Hochberger/Stoklasa, als auch Hieber/Sturm gaben sich keine Blöße und sicherten den 5:1 Auswärtssieg.

Somit können sich unsere Junioren mit einem Sieg im letzen Spiel und mit etwas Schützenhilfe den Meistertitel sichern.

 

5. Spieltag: SpVgg Deiningen - Airbus Helicopters Donauwörth 2:4

 

 Am fünften Spieltag ging es nach Deiningen. Daniel Hochberger (1), Marc Stoklasa (2) und Simon Sturm (3) konnten allesamt ihre Einzel für sich entscheiden. Nur Constantin Zgudziak (4) konnte sein Match nicht gewinnen. Das benötigte Doppel zum Gesamtsieg wurde dann von Hochberger/Stoklasa mit 14:12 im Match-Tiebreak gewonnen. Sturm/Zgudziak mussten ihr Doppel leider abgeben.

Somit feiern die Junioren ihren vierten Sieg in Folge und sind weiterhin an der Spitze dabei.

 

 

4. Spieltag: TC Meitingen II - Airbus Helicopters Donauwörth 0:6

 

 Am vierten Spieltag ging es für die Junioren zum TC Meitingen. Florian Hieber (2) und Simon Sturm (4) gewannen beide glatt in zwei Sätzen. Daniel Hochberger (1) und Marc Stoklasa (3) behielten beide die Nerven im Match-Tiebreak und entschieden die Partie schon vor den Doppeln. Da die Heimmannschaft keine Doppel mehr spielen wollte, wurden beide Spiele für uns gewertet.

 

 

3. Spieltag: TC Mertingen - Airbus Helicopters Donauwörth 1:5

 

Nach der Pfingstpause mussten die Junioren zum Auswärtsspiel nach Mertingen. Gegen die noch ungeschlagenen Heimmanschaft erwischte man einen super Start. Florian Hieber (2), Marc Stoklasa (3) und Simon Sturm (4) siegten allesamt klar in zwei Sätzen. Nur Daniel Hochberger (1) musste sein Einzel in zwei Sätzen abgeben. Somit reichte schon ein Doppel, um den Gesamtsieg einzufahren. Hier ließen die Jungs aber gar nichts mehr anbrennen, denn sowohl das Doppel Hochberger/Stoklasa, als auch Hieber/Sturm ließen ihren Gegnern keine Chance, und somit war der 5:1 Auswärtssieg eingefahren

Das nächste Spiel findet am 16.06. um 9:00 bei der SpVgg Deiningen statt.

 

 

 

2. Spieltag: Airbus Helicopters Donauwörth - SpVgg Riedlingen 5:1

 

Im zweiten Spiel der Saison ging es für die Junioren gegen die SpVgg Riedlingen. Hier erwischte die Heimmannschaft einen Start nach Maß. Daniel Hochberger (1), Marc Stoklasa (3) und Simon Sturm (4) gewannen ihre Partien glatt in zwei Sätzen. Florian Hieber (2) musste zwar über die volle Distanz gehen, drehte aber ein 2:8 im Match-Tiebreak noch in ein 10:8 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Im Doppel konnten sich anschließend Daniel Hochberger und Marc Stoklasa klar durchsetzen, nur Florian Hieber und Simon Sturm mussten ihr Doppel an die Gäste abgeben.

Das nächste Spiel findet am 09.06 um 9:00 Uhr beim TC Mertingen statt.

 

1. Spieltag: Airbus Helicopters Donauwörth - TC Schrobenhausen II 2:4

 

Zum Saisonauftakt ging es für die Junioren gegen den TC Schrobenhausen. Nachdem Daniel Kopp (4), Benno Adams (3) und Constantin Zgudziak (2) ihre Einzel glatt in zwei Sätzen verloren, und nur Daniel Hochberger (1) sein Einzel gewinnen konnte, mussten beide Doppel gewonnen werden, um noch ein Untentschieden zu erreichen. Daniel Hochberger und Constantin Zgudziak liesen ihrem Gegnern durch ein klares 6:2 6:1 keine Chance, das Zweierdoppel um Benno Adams und Daniel Kopp konnte aber leider nicht gewonnen werden. Somit musste man den Gästen zum Gesamtsieg gratulieren.

Das nächste Spiel findet am 12.05. um 9:00 Uhr zuhause gegen den Stadtrivalen aus Riedlingen statt.

Top | webmaster@tennis-ecd.de